Home » Handgelenk- & Oberarm Geräte

Handgelenk- & Oberarm Geräte

Blutdruckmessgerät-ArtenWer seinen Blutdruck selber messen muss oder damit vorbeugen möchte, findet für den Kauf hervorragende Blutdruckmessgeräte. Diese ersparen vor allem die übliche Wartezeit. Der tagtägliche Besuch beim Arzt oder in der Apotheke entfallen. Damit auch die lästigen Wartezeiten. Zuverlässig und genau misst das Blutdruckmessgerät für den Heimbereich. Hierfür werden unterschiedliche Arten von Geräten angeboten. Wer ein Blutdruckmessgerät kaufen möchte, kann sich dabei entweder für ein Handgelenk- oder Oberarm- Gerät entscheiden. Beide Modelle haben Vorteile.

Handgelenk-Blutdruckmessgerät kaufen

Wenn Sie für das Handgelenk ein Blutdruckmessgerät kaufen wollen, wird schnell bemerkt, wie einfach die tägliche Anwendung ist. Einfach entspannen (Ruhe ist wichtig, lesen Sie hierzu auch unseren Ratgeber „richtig messen“, Ärmel hochkrempeln und Gerät nutzen. Alles andere geht automatisch.

Hier gibt es die Blutdruckmesseräte.- Auch auf Rechnung möglich.

 

Schon nach kurzer Zeit werden Ihnen die Werte beim Handgelenk-Blutdruckmessgerät angezeigt. Die modernen Modelle arbeiten vollkommen digital und pumpen sich dabei auch selbstständig auf. Neben den Blutdruckwerten werden aber noch andere Daten mit dem Blutdruckmessgerät erfasst. So zum Beispiel wird die Pulsfrequenz ermittelt und festgestellt, ob das Herz regelmäßig schlägt. Die digitalen Modelle werden einfach ans Handgelenk angelegt und können problemlos von einer Person bedient und abgelesen werden.

Für wen eignen sich Handgelenk Geräte
Im Grunde sind Blutdruckmessgerät für das Handgelenk eine gute Wahl. Für alle Menschen bis zum mittleren Alter ist das Blutdruckmessgerät für das Handgelenk problemlos nutzbar. Es liefert genaue Werte und erweist sich bei der regelmäßigen Nutzung als sinnvoll. Besonders für Kinder ist die Messung mit diesem Gerät viel einfacher. Ab dem mittleren Alter, wenn bereits Grunderkrankungen bestehen, macht es aber Sinn sich für ein Oberarm- Blutdruckmessgerät zu entscheiden. Besonders dann, wenn entsprechende Erkrankungen vorliegen, können so genauere Daten geliefert werden.

Oberarm-Blutdruckmessgerät kaufen

Identisch arbeiten die Oberarm-Geräte. Auch hier wird der Blutdruck automatisch gemessen. Die Daten können danach digital gelesen werden. Ebenso sind weitere Messungen möglich. Die Manschette wird an den Oberarm in Herzhöhe angelegt. Gerade ab 50 Jahren erweist sich das Blutdruckmessgerät für den Oberarm aber als genauer bei der Messung. Hierbei kommt es auch häufig zu höheren Preisen im Gegensatz zu einem Oberarm-Gerät. Der Kauf ist dennoch sinnvoll. Immerhin bleibt viel Wartezeit erspart.

Für wen eignen sich Oberarm Geräte
Wer ein solches Blutdruckmessgerät kaufen möchte, findet hierbei vor allem im höheren Alter eine zuverlässige Methode. Nutzbar ist das Gerät aber problemlos in jedem Alter. Wenn bereits spezielle Grunderkrankungen vorhanden sind, erweist es sich als zuverlässiger.

[Bild: Sanitas]

error: Content is protected !!